CRSBEFEHLE


Normalerweise sollte jeder Touristiker die
Grundbefehle der TOMA Makse kennen. Falls nicht, hier die kurze Toma Hilfe:
 
 
Sollte hier ein wichtiger Begriff fehlen oder entsprechende Daten nicht korrekt sein, senden Sie bitte eine E-Mail an redaktion@dein-touristik.net

Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr. Bei Buchungen gelten ausschließlich die Angaben in den Produktkatalogen.

TOMAAKTION

 
AKTION
BESCHREIBUNG
B?
Buchungshilfe

B
Buchung

BA
Buchungsanfrage (Buchungsanfrage, Preisermittlung und sonstige Informationen)

BI
Buchungsinformation aufrufen

D
Vorgang darstellen (Veranstalter Vorgangsnummer ist bekannt)

DI
Direktinkasso (Darstellen der Direktinkasso Maske des Veranstalters)

DR
Vorgang drucken

GF
Geräte Frei (Anzeigen der verfügbaren Flüge eines Veranstalters)

HF
Hotel Frei (Anzeigen der verfügbaren Hotels eines Veranstalters)

HW
Hauswunsch (Aufrufen des Hauswunsches, Hotel / FeWO... Teilmaske)

I
Informationen (Informationsseite des Veranstalters, meist wird ein Inhaltsverzeichniss ausgegeben)

KW
Kundenwunsch (Aufruf der Kundenwunsch - Hotel,FeWO, Flug... - )Teilmaske

O
Optionsbuchung (Buchung wird auf Option gesetzt, auf jedenfall Buchungsinformationen abrufen, da die Option, oft automatisch zur Festbuchung wird)

OA
Optionanfrage (Anfrage ob die Buchung auf Option Möglich ist)

?V
Vorgangssuche (Teilnehmername ist bekannt)

S
Stonierung (Buchung wird stoniert)

SA
Stornoanfrage (Stonierungsbedingungen werden angezeigt)

?T
Statistiken

UA
Umbuchungsanfrage (Anzeige der Kosten, wenn so wie neu eingegeben umgebucht werden würde)

ANF
ANFORDERUNGEN
BA
Bahn

BU
Bus

EK
Eintrittskarten

FC
Flug und Camping

F
Flug

H
Hotel

DZA
Doppelzimmer All Inclisive

K
Kreuzfahrt

MW
Mietwagen

NF
Nur Flug

R
Rundreise

S
Sonderleistung

T
Transfer

V
Versicherung

ZUB
Zubehör