MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Bernd Schulz wird neuer Geschäftsführer von Amadeus Germany

 

Bernd Schulz wird neuer Geschäftsführer der Amadeus Germany GmbH. Der 46-Jährige arbeitet derzeit als Head of Global Travel Management der Siemens AG in München. Er wird seine neue Stelle am 1. Juli 2012 antreten und in Bad Homburg die Bereiche Sales, Marketing, Product Management & Delivery sowie Development übernehmen. Darüber hinaus berichten die Märkte Österreich und Schweiz an ihn.    

Bernd Schulz bringt umfassende Branchenerfahrung mit – vor allem, aber nicht nur im Sektor Geschäftsreise. Er verantwortet seit 2008 eines der weltweit größten Geschäftsreisevolumen und steht hinter der Reise- und Leistungsträgerstrategie des globalen Siemens Konzerns. Dazu gehören sowohl das Managenent der On- und Offline Buchungsprozesse als auch die weltweiten Verhandlungen unter anderem mit Fluggesellschaften, Hotels, Reisebüros – und GDS. Von 1999 bis 2008 war Bernd Schulz zunächst als Manager Global Airline Procurement, später als Head of Global Travel Procurement& Travel Manager Germany für Siemens tätig.  
 
Nach seiner Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann in Leer wechselte Bernd Schulz nach mehreren Stationen 1989 zum Deutschen Reisebüro in Frankfurt am Main. Beim DER war Bernd Schulz sowohl in verschiedenen Funktionen in der Unternehmenszentrale als auch in der Leitung von Reisebüros in der Region Frankfurt eingesetzt. In den Jahren 1997 bis 1999 sammelte er umfassende Auslandserfahrung als President von DER Travel Service Ltd. im kanadischen Toronto. Bernd Schulz ist verheiratet und hat drei Kinder.  
 
„Bernd Schulz verfügt nicht nur über eine große Erfahrung im Prozessmanagement und in der internationalen Zusammenarbeit, sondern bringt auch eine große Affinität zu technologischen Entwicklungen und zum Aufspüren neuer technischer Trends mit. Er kennt die Geschäftsreisebranche aus dem Effeff, er ist auch mit der Touristik bestens vertraut – und hervorragend in der Branche vernetzt. Daher freuen wir uns außerordentlich, ihn für Amadeus Germany gewinnen zu können“, sagt Petra Euler, Vorsitzende der Geschäftsführung von Amadeus Germany.  
 
Petra Euler bleibt Vorsitzende der Geschäftsführung von Amadeus Germany und damit für die gesamten Corporate Functions und das Business Development verantwortlich. Mit der Einstellung von Bernd Schulz wird Holger Taubmann die Bad Homburger Geschäftsführung verlassen und sich auf die Rolle als Senior Vice President Distribution der Amadeus IT Group konzentrieren.  
 

Bild zum Text:
 
Schulz_Profile
 

 

Mehr News zum Suchbegriff: Amadeus

BCD Travel schließt Partnerschaft mit Lufthansa Group zur Pilotierung von NDC-Buchungen [ zur News ]

Wirecard geht Kooperation mit Australian Federation of Travel Agents ein / Wirecard bietet Zahlungsabwicklung und Acquiring für 1.400 Reisevermittler in Australien [ zur News ]

ITB 2018: Germania nutzt neue Chancen im Markt [ zur News ]

Germania erleichtert Anreise zum Flug mit Rail&Fly-Tickets [ zur News ]


Alle News zu diesem Suchbegriff: Amadeus hier