MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Spar-Offensive bei Fähr- und Schiffsreisen

 
Wenn der Winter zur Neige geht, machen sich viele Deutsche an die Buchung ihrer Sommerreise. Vor allem März und April werden immer wichtigere Buchungsmonate. Der Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik (VFF) hat deshalb jetzt die Preislisten der Fähr-Reedereien verglichen und eine Vielzahl von höchst attraktiven Rabatt-Angeboten herausgefischt: eine dreitägige Städtereise nach Malmö inkl. Ostseepassage und zwei Hotelübernachtungen unter 110 Euro, Preisnachlässe bis 50 Prozent zwischen Italien und Griechenland oder eine Fährpassage nach England, hin und zurück ab 38 Euro � überall in Mittelmeer, Nord- und Ostsee wird kräftig an der Preisschraube gedreht; hier eine Auswahl der attraktivsten Spar-Offerten:


Mit dem Ostsee-Spezialisten TT-Line reist man nicht nur stau- und stressfrei von Deutschland nach Schweden, die Economy-Angebote der Fährlinie sind auch unschlagbar preiswert: Nur 75 Euro kostet die günstigste Fahrt zwischen Travemünde und Trelleborg - und zwar nicht pro Person, sondern für fünf Personen inklusive Pkw. Damit überquert jeder Einzelne für nur 15 Euro die Ostsee. Buchbar das ganze Jahr über. Ein Grund mehr, gemeinsam mit Freunden oder en famille in den Urlaub zu fahren. Zwei Hotel-Übernachtungen in der drittgrößten Stadt Schwedens plus die Hin- und Rückfahrt über die Ostsee für 109 Euro pro Person, das bietet die Malmö-Kurzreise von Finnlines. Abfahrtshafen ist Travemünde - und weil in Südschweden fahrradbegeisterte Menschen leben, die stolz sind auf ihr gut ausgebautes Radwegenetz, ist die Mitnahme eines Drahtesels gratis im Transfer enthalten.


Am 11., 17. und 19. Juni rockt die US-Band Bon Jovi die O2-Arena in London. Die Reederei DFDS Seaways hat dazu eine fünftägige Konzertreise aufgelegt mit Überfahrt von Esbjerg nach Harwich, Transfer nach London, zwei Übernachtungen (inkl. Frühstück) im Londoner Mittelklassehotel sowie Konzertticket - alles zusammen ab 295 Euro pro Person. Ohne Konzertbesuch kostet die Reise sogar nur 173 Euro. Wer noch günstiger ins Vereinigte Königreich reisen will, muss sich beeilen: Noch bis 30. März gilt das Tiefpreis-Angebot von Norfolkline auf der Strecke Dünkirchen-Dover - Hin- und Rückfahrt für vier Personen inkl. Pkw ab 38 Euro. Die Maße des Autos bzw. Wohnmobils sind auf fünf Meter Länge und 2,40 Meter Höhe beschränkt. Die gute Nachricht: Dieses Angebot gilt noch einmal vom 19. April bis 21. Juli 2010.


Auf den Fähr-Routen zwischen Italien und Griechenland lassen sich noch bis Ende März die dicksten Schnäppchen machen: Wer seine Sommer-Passage auf den komfortablen Schnellfähren von Superfast Ferries noch bis Ende des Monats bucht und bezahlt, reist auf den Routen zwischen Ancona und Griechenland exakt zum halben Preis. So erhalten Griechenland-Fans etwa die Hin- und Rückfahrt Ancona-Patras-Ancona für zwei Personen und Pkw schon ab 265 Euro, also unter 140 Euro pro Strecke. Noch entspannter können Fahrer von Hybrid- und Elektroautos in die Ferien schauen: Sie zahlen das ganze Jahr über nur 50 Prozent für die Überfahrt ihrer umweltfreundlichen Pkw. Ebenfalls um 50 Prozent gekappt hat die Reederei Anek Lines ihre Fähr-Preise in der Adria. Noch bis Ende März gilt dieser Frühbucherrabatt auf den Strecken zwischen Ancona oder Venedig auf italienischer und Igoumenitsa, Korfu oder Patras auf griechischer Seite. So reisen zwei Erwachsene im Wohnmobil (Camping an Bord) bereits ab 216 Euro hin und zurück. Und bei Buchung einer 3- oder 4-Bett-Kabine fahren Kinder bis 16 Jahre in diesem Sommer erstmals völlig kostenfrei mit. Wer schon immer mal mit dem Wohnmobil durch Nordafrika kurven wollte, sollte sich jetzt schnell entscheiden: Noch bis Ende Mai transportiert die Reederei FRS ein Wohnmobil mit zwei Personen mit 20-prozentigem Preisnachlass durch die Meerenge von Gibraltar. Statt 315 Euro kostet die Hin- und Rückfahrt per Hochgeschwindigkeits-Katamaran dann nur ab 250 Euro. Die Strecke von Tarif/Spanien nach Tanger/Marokko wird in nur 35 Minuten zurückgelegt.

Bild zum Text:
 
Fähr− und Schiffsreisen
 

 

Mehr News zum Suchbegriff: Reisen

Urlaubsplanung trotz Covid-19? Europ Assistance richtet Reiseversicherungsprodukte neu aus [ zur News ]

Kultiger Wandertrend: Stockembleme begeistern mit aktuellen Designs [ zur News ]

Neu: Stations-Karte für Mietwagen hilft bei der Suche / Nur die ADAC Autovermietung bietet eine virtuelle Umgebungssuche an/ 8.000 Mietstationen aller Partner weltweit angeschlossen [ zur News ]

Camping in Zeiten von Corona - Frankreich öffnet Plätze für deutsche Camper / Suche: PiNCAMP veröffentlicht freie Plätze für deutsche Camper / Gegen Corona: Huttopia mit nachhaltigem Hygienekonzept [ zur News ]


Alle News zu diesem Suchbegriff: Reisen hier