MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Halbjahreszahlen 2011 - Rostock-Laage blickt mit guten Verkehrszahlen voraus

 
In den ersten sechs Monaten des aktuellen Jahres konnte der Flughafen Rostock-Laage, der größte Passagierflughafen Mecklenburg-Vorpommerns, sein Verkehrswachstum fortsetzen.  95.576 Passagiere, rund acht Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr, vermeldete der Airport im Norden Deutschlands. Der Linienverkehr wuchs sogar um 14,7 Prozent. Der klassische Charterverkehr übertraf mit 4,5 Prozent ebenfalls die Vorjahreszahlen.  

Maria Anna Muller, Geschäftsführerin der Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH, zu der bisherigen Entwicklung: „Das Vertrauen unserer Partner – ob Reiseveranstalter oder Fluggesellschaft – sowie unserer Passagiere ist nach wie vor ungebrochen. Wir begrüßen es sehr, dass immer mehr Reisende die Liniendienste zur Ostsee aus Frankfurt, München, Köln, Stuttgart und Zürich nutzen. Bei 370 Baustellen auf Deutschlands Autobahnen in diesem Sommer ist es nicht verwunderlich, dass der Flug zur Küste bevorzugt wird – die Reise ist einfach bequem, stressfrei und bringt mehr wertvolle Urlaubszeit."
Ab Rostock-Laage kann die Winterferienreise zu vielen attraktiven Zielen durchgebucht  werden. Erst vor kurzem kündigten Lufthansa und Germanwings an, ihre regelmäßigen Liniendienste auch im Winter anzubieten. So sind z Ferien- und Städteziele über die Drehkreuze München (seit März 2010 ab Rostock-Laage mit der Lufthansa) und ab/an Köln und Stuttgart mit Germanwings (seit 2008 Kunde des Airports) erreichbar. Auch die bewährten Charter-Fluggesellschaften wie Sky Airlines und SunExpress nutzen den Flughafen Rostock in der kälteren Jahreszeit, um Lust auf Urlaub in Antalya zu machen.
Weitere Informationen zum Flughafen Rostock-Laage sind unter www.rostock-airport.com abrufbar.