MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Mein Urlaub im Schloss in Mecklenburg-Vorpommern - Von Design pur bis Wohnen auf dem Gestüt

 

Mein Urlaub im Schloss, der Verein für Schlösser, Guts- und Herrenhäuser Mecklenburg-Vorpommern e. V., hat viele Facetten, auch die unter-schiedlichen Ausstattungen und Angebote der Häuser gilt es zu erkunden. Ob für die Liebhaber edlen Designs oder die Freunde des rustikalen Wohnens, vielfältig, kreativ und attraktiv sind die Urlaubs-Möglichkeiten. Hier nun einige ausgewählte Beispiele. 
Das Gut Tribbevitz, in der schönsten Boddenlandschaft auf Rügen liegt das  zum Hotel ausgebaute Herrenhaus, ausgezeichnet mit 4 Sternen. Das gesamte Angebot Rügens, Meer, Sonne, Wind, verträumte Bodden und vieles mehr, lässt sich von Tribbevitz aus erleben. Gemäß der Funktion eines alten Rittergutes ist dem Hotel ein Trakehnergestüt angeschlossen. Der Betrieb ist wegen seiner artgerechten Haltung von der FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) ausgezeichnet worden und bietet Kutschfahrten und Schleppjagden. www.gut-tribbevitz.de
 
Kavaliershaus Suitehotel am Finckenersee: „Eines der 100 besten Hotels Europas!", so urteilte die internationale Jury in GEO Saison 2/2012. Design pur bietet das charmante Haus mit 12 individuell gestalteten Suiten. Für die gesamte Innenarchitektur der Architekten Johanne und Lena Nalbach war die Geschichte des Ortes ein wichtiger Ansatz - ebenso die Werke großer Mecklenburger Künstler und Persönlichkeiten, wie Caspar David Friedrich, Lilienthal und Uwe Johnson, die in den Suiten wiederzufinden sind. Die Farb- und Material-welt ist individuell auf vorhandene konstruktive Elemente bzw. auf das Spiel des natürlichen Lichts in den repräsentativen Räumen abgestimmt. So ruht und lebt es sich bestens im Kavaliershaus. www.kavaliershaus-finckenersee.de

Gutshaus Landsdorf – die perfekte Symbiose des denkmalgeschützten Gutshauses mit zeitgenössischer Kunst. Das Gutshaus steht in einem wunderschönen, etwa 7 ha großen Park. Buchen- und Tannenwald, Staudengarten, Streuobstwiese, Weideland, Küchengarten und ein großer Teich gehen ineinander über und wechseln sich ab. Abenteuerlustige Kinder wird der Park in seinen Bann ziehen, für sie ist bestens gesorgt.  Landsdorf ist auch ein Ort von Kunst und Design. Skulpturen von Norbert Kricke, Ulrich Rückriem, Jürgen Drescher und Siah Armaniani setzen Akzente im Park. Werke zeitgenössischer Künstler wie Joseph Beuys, Reiner Ruthenbeck, Katharina Bosse, Mark Tobey, Hans-Peter Feldmann, Christo u.a. und das eigene interior design prägen die Stimmung der Räume. Die Accessoires des eigenenProdukt Design Labels °esfließen ebenso in die Wohnungen ein. www.gutshaus-landsdorf.de

Weitere Infos unter: www.mein-urlaub-im-schloss.de