MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Noch in diesem Sommer mit Experiment e.V. ins Ausland / Halbes Au Pair jetzt auch in Großbritannien möglich

 
Eine Zeit lang im Ausland leben, in eine andere Kultur eintauchen, eine Fremdsprache vertiefen und viel Zeit mit Kindern verbringenalles das können sogenannte Demi Pairs mit der gemeinnützigen Austauschorganisation Experiment e.V. erleben. Als Demi Pair macht man ein "halbes" Au Pair: Vormittags steht die Teilnahme eines Sprachkurses auf dem Plan, nachmittags werden die Kinder der Gastfamilie betreut, bei der man während dieser Zeit lebt. Abends und an den Wochenenden bleibt genügend Zeit, Hobbys nachzugehen und die Region zu erkunden.

Experiment e.V. bietet den Aufenthalt als Demi Pair für junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren an. Ganz neu im Programm ist Großbritannien, denn englischsprachige Länder sind für längere Auslandsaufenthalte besonders gefragt. Allen Demi Pairs ist gemeinsam, dass sie bei Gastfamilien in attraktiven Großstädten untergebracht sind, denn dort finden die Sprachkurse statt, die wichtiger Teil des Aufenthaltes sind. In Kanada leben die Demi Pairs in Toronto, wer sich für Irland entscheidet, kann sich auf Dublin freuen. Weitere Länder stehen zur Auswahl. Bewerbungen sollten mindestens drei Monate vor der gewünschten Ausreise beim Verein eintreffen.

Alle wichtigen Informationen zum Demi-Pair-Programm, der Bewerbung, den einzelnen Ländern sowie die Preise sind in einer neu erschienenen Broschüre zusammengefasst. Interessierte können sich diese per Post zuschicken lassen. Alle Infos gibt es auch unter www.experiment-ev.de > Programme weltweit > Demi Pair. Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle von Experiment e.V. bei allen Fragen rund um Demi Pair ist Ana Klähn (Tel. 0228/95722-18, E-Mail: klaehn@experiment-ev.de).

Über Experiment e.V.

Das Ziel von Experiment e.V. ist seit 85 Jahren der Austausch zwischen Menschen aller Kulturen, Religionen und Altersgruppen. Experiment e.V. ist gemeinnützig und das deutsche Mitglied von "The Experiment in International Living" (EIL). 2016 reisten 1.845 Teilnehmende mit Experiment e.V. ins Ausland und nach Deutschland. Ein Drittel davon erhielten Stipendien. Kooperationspartner sind u.a. das Auswärtige Amt, die Botschaft der USA, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, der Deutsche Akademische Austauschdienst, der Deutsche Bundestag, das Goethe-Institut und die Stiftung Mercator.

Pressekontakt:

Hanna Sobotka 0228/95722-42 sobotka@experiment-ev.de