MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Deutsche reisen zum Jahreswechsel nach Paris, Prag und Amsterdam

 
GoEuro (www.goeuro.de), die Reiseplattform für Bahn, Bus und Flug, hat unter tausenden Buchungsdaten zwischen dem 28. und 31. Dezember 2018 (Stand: 21.12.2018) die beliebtesten Reiseziele zu Silvester ermittelt. Berlin ist zum Jahreswechsel bei Reisenden aus dem Ausland mit Abstand das beliebteste Ziel. Die Deutschen hingegen zieht es zum Neujahr nach Paris, Prag und Amsterdam.

Paris, Prag und Amsterdam sind die beliebtesten Reiseziele der Deutschen im Ausland

Deutsche, die ins Ausland reisen, tun dies am liebsten in die Stadt der Liebe: Rund ein Viertel (23%) der GoEuro-Bucher aus Deutschland werden in Paris ins neue Jahr feiern. Mit rund 20% steht die tschechische Hauptstadt Prag an zweiter Stelle der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Das Feuerwerk von der Karlsbrücke ist inklusive und ein besonderes Highlight, das jedes Jahr tausende Touristen aus der ganzen Welt anzieht. Auf Platz drei landet mit rund 18% die stimmungsvolle Grachtenstadt Amsterdam.

Jeder dritte Berlin-Tourist zu Silvester kommt aus den Niederlanden

Niederländer reisen bekanntlich gerne und besuchen zu Silvester die deutsche Hauptstadt Berlin, die mit vielen angesagten Clubs weltweit als Partymetropole gilt. Laut einer Auswertung von GoEuro unter den zehn beliebtesten Reisedestinationen aus dem Ausland entfallen rund 30% der Berlin-Buchungen auf Reisende aus den Niederlanden. Die Chancen in Berlin, neben einem Niederländer ins neue Jahr zu rutschen, stehen also gut. Mit rund 19% der Touristen nur knapp dahinter landet Tschechien als weiterer direkter Nachbar an zweiter Stelle. Danach folgen mit rund 11% Besucher aus Frankreich.

Berlin zu Silvester auch unter deutschen Reisenden auf GoEuro beliebt

Doch Berlin ist nicht nur für Silvester-Besucher aus dem Ausland attraktiv, sondern auch für Einheimische. Mehr als ein Drittel der Buchungen aus Deutschland (36%) entfallen auf die Hauptstadt. Auf Platz zwei steht mit rund 15% die Elbmetropole Hamburg, dicht gefolgt von München mit rund 12%. Dahinter reihen sich nahezu alle deutschen Großstädte ein: Köln (10%), Frankfurt am Main (10%), Stuttgart (4%), Dresden (4%), Nürnberg (3%) und Hannover (3%).

Über GoEuro

GoEuro ist eine Reiseplattform, die es ihren Nutzern ermöglicht, Bahn-, Bus- und Flugverbindungen in ganz Europa zu suchen und zu buchen. In Partnerschaft mit mehr als 800 europäischen Transportunternehmen revolutioniert GoEuro mit mehr Transparenz und einfacher Buchung die Reiseplanung von Ort zu Ort. Die Nutzer erhalten eine Übersicht der besten Bahn-, Bus- und Flugverbindungen, abhängig von Kosten, gesamter Reisezeit und kombinierten Teilstrecken. GoEuro macht die Reiseplanung einfach, flexibel und persönlich.

Beim Reise-Startup mit Sitz in Berlin arbeiten momentan 300 Mitarbeiter aus über 45 Ländern. Die letzte Finanzierungsrunde in Höhe von 150 Millionen US-Dollar durch die Investoren Kinnevik AB, Temasek und Hillhouse wurde im Oktober 2018 bekannt gegeben. Weitere Informationen zu GoEuro unter www.goeuro.de.

Pressekontakt:

PIABO PR Sophie Kohoutek E-Mail: goeuro@piabo.net; press@goeuro.com Telefon: +49 (0)30 2576 205 26