MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Hannover lädt ein: Spannende Museen, bewegendes Schauspiel, internationale Konzerthighlights und ein vielfältiges Kulturangebot!

 
Über 60 Kulturangebote sind in der neuen Broschüre "Museen und Bühnen in der Region Hannover" zu finden. Auf 28 Seiten gibt die aktuelle Ausgabe einen Überblick über die Vielfalt der hannoverschen Museumslandschaft sowie die zahlreichen Spielstätten mit ihrem facettenreichen Bühnenprogramm. Die Broschüre stellt die einzelnen Museen der Region Hannover kurz vor - sowohl international renommierte Häuser wie das Sprengel Museum, das Landesmuseum oder die Kestner Gesellschaft aber auch kleinere, unbekanntere Museen wie den Wöhler-Dusche Hof oder das Kindermuseum Zinnober. Die Mischung aus spektakulären Ausstellungen und ganz speziellen thematischen Angeboten macht jeden Museumsbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Genauso einzigartig ist auch die Bühnen-landschaft: von großen Uraufführungen in der Staatsoper oder im Schauspielhaus über internationale Shows im GOP-Varieté Theater bis hin zu Auftritten von internationalen Künstlern im Theater am Aegi oder den Open Air Aufführungen auf der Deister-Freilicht-Bühne. Die neue Broschüre wurde mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Hannover veröffentlicht. Stefan Becker, Pressesprecher der Sparkasse Hannover:"Das vielseitige Kulturangebot in unserer Region in einem Heft - ein Muss für alle, die hier auf kulturelle Entdeckungsreise gehen." Die Broschüre ist ab sofort in der Tourist Information am Ernst-August-Platz 8, in einigen Filialen der Sparkasse Hannover sowie in verschiedenen Kultureinrichtungen in Celle, Göttingen, Hameln und Wolfsburg erhältlich. Plakate und Spots im Fahrgastfernsehen der üstra machen zusätzlich auf die neue Broschüre aufmerksam. "Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr für Kunst- und Kultur-Genießer. Klassisch, rockig, facettenreich und international - so präsentiert sich Hannover in den Museen, auf den Bühnen und besonders auch bei den zahlreichen Konzerten und Events in 2019", ergänzt Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG). Selbstverständlich ist die hannoversche Kulturlandschaft auch für Handy, Tablet und Co verfügbar: Auf der neuen Internetseite www.visit-hannover.com/kultur stellt die HMTG das vielfältige Angebot für Touristen und Bewohner vor, und liefert wertvolle Informationen für besonders kulturelle Erlebnisse. Eine Übersicht aller Institutionen, bedeutender Kulturveranstaltungen wie die KunstFestSpiele, die Nacht der Museen oder die Lange Nacht der Theater, aktueller Ausstellungen und die Spielpläne der hannoverschen Bühnen sind dort schnell und übersichtlich zu finden. Selbstverständlich sind hier auch die Konzerthighlights des Jahres zu finden: von Ed Sheeran, über Phil Collins oder PINK bis hin zu Herbert Grönemeyer und David Garret. Auch auf der Seite: Zwei kurze "Hannover Living" - Filme, die schon von zu Hause einen Einblick in die Museumslandschaft geben, und Lust machen die einzigartigen Häuser zu besuchen.

Pressekontakt: Maike Scheunemann
Hannover Marketing und Tourismus GmbH
Vahrenwalder Straße 7
30167 Hannover
0511 - 123490-26
presse@hannover-marketing.de