MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Auf Tuchfühlung mit der Natur

 
Urlaub abseits jenseits der Wellness Komplettpakete begeistert immer mehr Menschen

Camping liegt wieder voll im Trend. Immer mehr Menschen entdecken diese Art seinen Urlaub zu verbringen wieder für sich. Die Gründe dafür sind dabei sich so verschieden wie die Möglichkeiten, die man hat um auf diese besondere Art seinen Urlaub zu verbringen. Egal ob mit dem Wohnmobil auf dem 5 Sterne Campingplatz oder mit dem Zelt an einem ruhigen Zeltplatz inmitten vom nirgendwo und egal ob ein Wochenendtrip mit der Familie in einem 4 Personen-Zelt oder ein exklusives Glamping als Teil einer Safari-Tour in Kenia. Immer mehr Menschen nutzen die Gelegenheit Ihren Urlaub auf diese Art zu verbringen.

Camping im Wandel der Zeit
Gerade Camping und die Einstellung dazu hat sich dabei in vielen Fällen in den letzten Jahrzehnten immer wieder grundlegend geändert. So herrschte in den 60er und 70er Jahren noch vielfach das Vorurteil vor, dass Campen vor allem etwas für Jugendliche, Studenten und Familien mit schlechtem Einkommen ist. Dabei wurde dann meist auch auf Wohnanhänger und Zelt zurückgegriffen. Ende der 80er Jahre begann sich dann das Wohnmobil durchzusetzen, wobei dieses natürlich alleine schon aufgrund der hohen Anschaffungs- und Unterhaltskosten vorrangig für besserverdienende Familien prädestiniert war. Doch gerade in den letzten Jahren konnte gerade die Touristen-Branche einen Sinneswandel bei Urlaubern im Bereich des Campings feststellen. War bis vor 10 Jahren der Campingurlaub oftmals einfach die Art von Urlaub die der Geldbeutel gerade hergab so entschieden sich in seit 2015 immer mehr Menschen aus einem völlig neuen Motiv heraus dazu einen Campingurlaub zu erleben. Der Grund lag darin das die Natur als Erholungsfaktor wieder immer mehr an Wert gewann. Plötzlich stand nicht mehr das Ziel im Vordergrund einen möglichst luxuriösen Urlaub zu verbringen, sondern vielmehr einen außergewöhnlichen mit einem hohen Erholungs- und Entdeckungswert. Einen weiteren Impuls hat das Campen gerade in den letzten Jahren durch die entstandenen Diskussionen über die Klimaveränderung und den Klimaschutz erfahren. Durch die Aufarbeitung dieses Themas sind heute viele Menschen weit aus sensibler was den Umgang mit der Natur angeht. Viele Urlauber suchen heute weitaus mehr wie früher den direkten Kontakt zur Natur. Camping bietet dafür in vielerlei Hinsicht perfekte Möglichkeiten.

Für jeden Geschmack die richtige Campingmöglichkeit
Egal ob man es lieber etwas exklusiver oder einfach und schlicht möchte. Ob man sich als Urlauber inmitten eines Campingplatzes am Mittelmeer - der schon einer Ferienanlage gleicht – am wohlsten fühlt oder die Abgeschiedenheit auf einem kleinen Zeltplatz an einem Bergsee für einen selbst die richtige Wahl ist. Es gibt für jeden Geschmack den richtigen Campingplatz. Und auch bei der Wahl der Unterkunft gibt es eine große Bandbreite. Vom einfachen Zwei-Mann-Zelt über großräumige Familienzelte bis hin zu Wohnwagen und Wohnmobilen in allen Variationen und Preiskategorien können Urlauber für sich das beste auswählen um einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub in der Natur zu verbringen. Denn das ist es was alle Campingfreunde verbindet. Mit einem Campingurlaub erlebt man seine Ferienzeit in einer ursprünglichen Form. Ohne Servicepersonal und Frühstücksbüffet - aber dafür vielleicht mit Lagerfeuerromantik und Zeit die man im Kreis seiner Familie verbringt.