MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Italien nach Corona: So ist es jetzt als Tourist in Venedig, Rom oder Mailand

 
Der YouTuber Max Nomad zeigt in einer neuen Video-Serie wie es ist Italien im Sommer 2020 als Tourist zu bereisen. Videos: https://bit.ly/32Zscv7 Bilder: https://bit.ly/3jOejpG Italien wurde besonders hart von der Corona-Krise getroffen und viele deutsche Urlauber fragen sich gerade ob es überhaupt noch sicher ist das Land zu besuchen. Der Münchner YouTuber Max Nomad wollte genau das herausfinden und reiste unmittelbar nach Grenzöffnung drei Wochen lang durch das Land. Die bislang auf YouTube und maxnomad.de erschienenen Videos über Mailand, Venedig, Florenz, Pisa und Rom sind als "Reiseführer für die neue Normalität" konzipiert. Sie verbinden Informationen über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten der besuchten Städte mit praktischen Tipps, die Reisende in der derzeitigen Situation beachten sollten. Max Nomad sagt über seine Erfahrungen: "Italien ist kein Risikogebiet mehr und es gelten sehr ähnliche Hygiene- und Schutzmaßnahmen wie in Deutschland. Museen, Restaurants und fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind wieder geöffnet und ich konnte Italien weitestgehend so besuchen wie ich es vor der Krise auch getan hätte." Einen großen Unterschied zu früher zeigen die Videos jedoch sehr deutlich: Egal ob Markusplatz, Kolosseum, Mailänder Dom oder Schiefer Turm von Pisa - so menschenleer hat man die weltbekannten Wahrzeichen Italiens seit Jahrzehnten nicht gesehen. Max Nomad: "Ich hoffe meine Videos ermutigen den einen oder anderen sich diesen Sommer doch noch für einen Italienurlaub zu entscheiden. So entspannt und vom Massentourismus befreit wird man das Land als Besucher wahrscheinlich nie wieder erleben." Die Videos sind auf Englisch mit deutschen Untertiteln. Über Max Nomad: Max Nomad studierte Italienisch, Englisch und Französisch und lebte als Student ein halbes Jahr in Venedig. Auf seinem YouTube-Kanal gibt der Münchner praktische Tipps zu Reisezielen aus aller Welt.

Pressekontakt: Max Nomad
+49 (0) 15114806188
presse@maxnomad.de