MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Vorhang auf für Norwegian Cruise Lines EMBARK - The Series Doku-Serie

 
Die neue Serie bietet einen spannenden Blick hinter die Kulissen der internationalen Kreuzfahrtreederei und ihre Vorbereitungen zur Wiederaufnahme weltweiter Kreuzfahrten - Die Originalbesetzung der internationalen Erfolgsshow "The Choir of Man" kommt für eine exklusive Aufführung zusammen - Die erste Episode wird live am 20. November 2020 auf www.ncl.com/embark ausgestrahlt Mit der neuen Doku-Serie "EMBARK - The Series" erhalten Zuschauer aus erster Reihe spannende Einblicke hinter die Kulissen von Norwegian Cruise Line (NCL), seit mehr als 53 Jahren Pionier der modernen Kreuzfahrt, und ihren Vorbereitungen für das langerwartete Comeback ihrer weltweiten Kreuzfahrten. Den Auftakt in die mehrteilige Doku-Serie macht die "EMBARK NCL Spotlight Series", mit der Zuschauer in zwei Episoden exklusiven Zugang zum Entertainment-Programm der internationalen Kreuzfahrtreederei erhalten. Musicals auf Broadway- und West End-Niveau, die Gäste im Urlaub an Bord der 17 Schiffe der Flotte erleben können, werden live auf www.ncl.com/embark gestreamt. Zuschauer können es sich zuhause auf der Couch gemütlich machen und werden virtuell ins historische Garrick Theater im Londoner West End entführt, wo zum ersten Mal seit vielen Monaten die Originalbesetzung der Erfolgsshow "The Choir of Man" zusammenkommt. Höhepunkte der Darstellung bilden die Publikumslieblinge "Save Tonight", "Escape (The Piña Colada Song)", "Hello" und "Some Nights". Darüber hinaus geben die Musical-Darsteller persönliche Einblicke, wie sie die letzten Monate während dieser turbulenten Zeiten gemeistert haben und mit welchen Hoffnungen und Erwartungen sie positiv in die Zukunft blicken. Von Kritikern hoch gelobt für die energiegeladene Darstellung, Livemusik und Choreographie, ist "The Choir of Man" ein fesselndes Erlebnis, welches sich um Jungs von nebenan dreht, die in ihrem Nachbarschafts-Pub alles von Mitsingklassikern bis hin zu klassischem Rock darbieten. Die Lieder, Poesie-Einlagen und Gespräche unter den Künstlern heben die Bedeutung von Zusammenhalt und persönlichen Beziehungen hervor. "Aktuell sehnen wir uns mehr denn je nach Harmonie und zwischenmenschlichen Verbindungen", sagt Richard Ambrose, Senior Vice President für Entertainment und Cruise Programming bei Norwegian Cruise Line. "Unterhaltung verbindet und ermöglicht es uns, unsere Sorgen, wenn auch nur für kurze Zeit, zu vergessen. Wir haben uns schon immer für die Unterhaltungsbranche stark gemacht und sind bestrebt, unseren Gästen hochkarätige Aufführungen zu bieten. Während Theater geschlossen sind und Treffen nur reduziert möglich sind, wollen wir unsere Darsteller unterstützen und gleichzeitig eine sinnvolle Verbindung zu unseren Gästen schaffen. Durch dieses exklusive Angebot hoffen wir, das Durchhaltevermögen vieler Menschen zu stärken und Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu machen. Die ganze Welt befindet sich gemeinsam in dieser Situation. Und gemeinsam werden wir es durchstehen." Die Show ist fester Bestandteil des Entertainmentprogramms auf der Norwegian Escape und der Norwegian Encore, dem neuesten Schiff der NCL-Flotte. "The Choir of Man" ist zudem weltweit an bedeutenden Schauplätzen aufgetreten, darunter in San Diegos Balboa Theatre, in Chicagos Broadway Playhouse und im renommierten John F. Kennedy Center for the Performing Arts in Washington D.C.. Ab Februar 2021 wird die Show zum dritten Mal in die weltberühmte Oper von Sydney, Australien, zurückkehren. Produziert und geleitet von Nic Doodson, einem der kreativen Köpfe hinter "The Choir of Man", kann die rund 40-minütige Episode mit deutschen Untertiteln ab Freitag, den 20. November 2020, auf www.ncl.com/embark kostenfrei angeschaut werden. "Die "The Choir of Man"-Besetzung und ich waren absolut begeistert, als NCL uns bat, für eine exklusive Aufführung der Show zusammenzukommen, damit Gäste sie von zu Hause aus genießen können, bis sie wieder die Möglichkeit haben auf Kreuzfahrt zu gehen", sagt Nic Doodson. "Die Welt des Theaters hat ein besonders hartes Jahr hinter sich. Daher ist diese Gelegenheit wieder gemeinsam zu singen, zu tanzen und aufzutreten ein unglaubliches Gefühl - nicht nur für die Jungs, sondern für alle Beteiligten. Ich hoffe, dass die positive und aufbauende Energie in dieser Episode zum Ausdruck kommt und die Zuschauer inspiriert. Die Schauspieler schätzen diese Gelegenheit, auf und abseits der Bühne wieder miteinander in Kontakt zu treten, und freuen sich jetzt mehr denn je darauf, bald wieder Gäste in unserer Kneipe an Land, auf hoher See oder wo immer sich Menschen gerne mit ihren Liebsten treffen, zu unterhalten." Weitere Informationen zur Doku-Serie "EMBARK - The Series" werden in Kürze angekündigt. Kreuzfahrten von NCL sind in jedem Reisebüro buchbar sowie über www.ncl.com, die Hotline +49 (0)611 36 07 0 oder per E-Mail an reservierung@ncl.com. Pressematerialien sowie Bilder und Videos zum kostenfreien Download finden Sie hier. Eine Vorschau des Videos ist hier verfügbar: ww.ncl.com/embark Über Norwegian Cruise Line Norwegian Cruise Line (NCL) ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida, und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in Southampton und Wiesbaden. Als Innovationsführer der weltweiten Kreuzfahrtindustrie, durchbricht Norwegian Cruise Line (NCL) seit 53 Jahren die Grenzen der traditionellen Kreuzfahrt. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein - eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Die 17 Schiffe der Flotte laufen mehr als 300 Ziele weltweit an, darunter Great Stirrup Cay, die Privatinsel des Unternehmens auf den Bahamas und das Resortziel Harvest Caye in Belize. Norwegian Cruise Line bietet seinen Gästen erstklassigen Gästeservice, preisgekröntes Entertainment-Programm, ein großes und qualitativ hochwertiges gastronomisches Angebot sowie eine große Auswahl an verschiedenen Kabinen für unterschiedliche Bedürfnisse, darunter Studio-Kabinen für Alleinreisende ohne Einzelzimmeraufschlag und der luxuriöse "Schiff-im-Schiff"- Komplex The Haven by Norwegian®. Im Juli 2019 wurde NCL zum zwölften Mal in Folge mit dem begehrten World Travel Award als "Europe's Leading Cruise Line" ausgezeichnet. Zudem erhielt das Unternehmen zum siebten Mal in Folge die Ehrung als "Caribbean's Leading Cruise Line" und wurde als "North America's Leading Cruise Line" zum vierten Mal in Folge geehrt. NCL hat den Bau von sechs Schiffen der neuen Leonardo-Generation bei Fincantieri S.p.A. in Auftrag gegeben, die 2022 bis 2027 ausgeliefert werden. Im Pressebereich unter www.ncl.de/news können alle aktuellen Pressemitteilungen und Hintergrundinformationen nachgelesen sowie hier umfangreiches Bildmaterial kostenfrei heruntergeladen werden. Weitere Informationen und Buchungen in Reisebüros oder bei: NCL (Bahamas) Ltd., Niederlassung Wiesbaden, Zentrale für Kontinentaleuropa, Kreuzberger Ring 68, D-65205 Wiesbaden. Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich: Tel.: +49 (0)611 3607 0; Fax: +49 (0)611 3607 099; E-Mail: reservierung@ncl.com; Internet: ncl.com NCL im Social Web: www.facebook.com/NorwegianCruiseLineDeutschland und https://www.youtube.com/user/nclde. Über The Choir of Man "The Choir of Man" ist der Hit der internationalen Musik- und Theaterszene aus der Feder der kreativen Köpfe Nic Doodson und Andrew Kay - dem Team hinter "Gobsmacked!", "The Magnets" und dem "Soweto Gospel Choir". Die Show, die 2017 beim Edinburgh Festival Fringe ihre Weltpremiere feierte, besteht aus 80 Minuten unverfälschter Unterhaltung, die energiegeladenen Tanz, Live-Musik und fußstampfende Choreographie mit dem unglaublichen Talent von neun gewöhnlichen Jungs verbindet, die alles von Mitsingklassikern bis hin zu klassischem Rock aufführen. Die Produktion tourte rund um den Globus und trat an berühmten Schauplätzen und Städten wie dem Broadway Playhouse am Water Tower Place in Chicago, dem Balboa Theatre in San Diego und dem renommierten John F. Kennedy Center for the Performing Arts in Washington D.C. auf. Im Februar 2021 wird "The Choir of Man" zum dritten Mal im Opernhaus von Sydney auftreten.

Pressekontakt: Norwegian Cruise Line
Veronika Bahnmann
Telefon: (0611) 36 07 121
E-Mail: presse@ncl.de

KPRN network GmbH
Julia Thiemann / Angela Zippelius
Telefon: (030) 2404 7718-12 / -14
E-Mail: ncl@kprn.de