MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Buchverschenken am Neujahrstag 2021 in Qingdao

 
Derzeit wird in Qingdao ein städtischer Plan für das Buchverschenken zu Jahresbeginn 2021 ausgeführt. Dabei werden am Neujahrstag 10.000 städtische sogenannte "Mystery Boxen" (eine Box mit überraschenden Inhalten, auch als Blind Box bekannt) an Touristen in Qingdao verschenkt. Die Veranstaltung wird von der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Parteikomitees der Stadt Qingdao, dem Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Qingdao, der Qingdao Daily Newspaper Group, dem Amt für Kultur und Tourismus des Bezirks Shinan der Stadt Qingdao und der Buchhandlung Liangyou der Qingdao Daily Newspaper Group gemeinsam veranstaltet und zielt darauf ab, Menschen einzuladen, ein neues Kapitel über die Stadt zu lesen, Qingdaos Landschaft und Charme sowie die Atmosphäre und den Geist der Stadt besser kennenzulernen und ihre Offenheit und Freundlichkeit zu spüren. Am 1. Januar 2021 um 10 Uhr morgens begannen Freiwillige aus der Stadt, darunter Schriftsteller, Künstler, Freiwillige des Kommunistischen Jugendverbandes und normale Bürger, zum Landungssteg zu gehen und den Touristen dort städtische Mystery Boxen zu schenken. Um den Anforderungen der COVID-19-Prävention und -Kontrolle gerecht zu werden, wurde die geplante Eröffnungszeremonie abgesagt, was die Veranstaltung des Buchverschenkens eher zu einer zufälligen Begegnung machte. Ein junger Tourist aus Shanghai sagte: "Ich habe im neuen Jahr verschiedene Geschenke von Verwandten, Geliebten und Freunden erhalten, aber von einer Stadt habe ich noch nie ein Geschenk bekommen. Das ist Qingdaos Weg mir zu zeigen, dass die Stadt mich liebt." Frau Wang aus Shenzhen sagte: "Das Geschenk ist außerordentlich neu und exquisit, und ich kann nicht anders, als von den feierlichen Grüßen einer Stadt berührt zu werden." Fünf junge Leute, die im Jahr 2020 an der Hochschulaufnahmeprüfung teilgenommen haben und in Qingdao studieren, kamen jeweils aus Tai'an in Shandong, Datong in der Provinz Shanxi, Liaocheng in Shandong, Liangshan in der Provinz Sichuan und Chaohu in der Provinz Anhui. Auch sie erhielten die städtischen Mystery Boxen, die vor Ort am Landungssteg verteilt wurden, und drückten ihre Gefühle und Wünsche für die Stadt mit Freude aus. Die Vorbereitung der Veranstaltung hatte bereits große Begeisterung und Aufmerksamkeit in den Literatur- und Kunstbereichen der Küstenstadt erregt. Hunderte Schriftsteller, Künstler, Kuratoren und Stars der darstellenden Künste, die sich in Qingdao niedergelassen haben oder aus Qingdao stammen und im Ausland leben, nahmen im Vorfeld Videos als Botschafter der Stadt auf und hielten die "kleine blaue Box", um Einladungen an Freunde zu senden. Der aus Qingdao stammende Künstler Jiang Yongjie schuf zum Beispiel speziell für diese Veranstaltung den Holzschnitt "Mein Qingdao", der zu einer zarten Hochdruckpostkarte miniaturisiert und nun in den Mystery Boxen versteckt ist. Auf dem Veranstaltungsgelände wurde gleichzeitig mit den städtischen Mystery Boxen auch eine spezielle Frucht aus der Gemeinde Baoshan in Qingdao, der rote Sonnenapfel, verschenkt. Der städtische Plan für das Buchverschenken wird in Zukunft eine jährliche Aktion der Küstenstadt sein. Ab dem Neujahrstag 2021 werden in Qingdao, einer sich schnell verändernden Stadt, jedes Jahr noch reichhaltigere kulturelle Besonderheiten der Stadt als Geschenk verpackt. Wir hoffen, auch Sie irgendwann zu treffen. Ansprechpartnerin: Zhu Yiling
Tel: 0086-532-85911619
Webseite: http://www.qingdaochina.org
Facebook: https://www.facebook.com/qingdaocity
Twitter: https://twitter.com/loveqingdao