MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Beliebte Ferien- und Reiseziele der Deutschen

 
Wie sich die Corona-Pandemie auf das Reiseverhalten der Deutschen auswirken wird, lässt sich heute noch nicht mit absoluter Sicherheit sagen. Was man allerdings bislang sagen kann ist, dass sich die Deutschen Ferienziele in der Umgebung gesucht haben. Statt einen Fernflug zu buchen, geht es nun zum Beispiel an einen belebten See in Bayern. Auch beliebte Destinationen im Osten des Landes stehen auf der Liste. Bei Rostock an der Nordsee- bzw. Ostseeküste lässt sich die Seele baumeln. Man kann durchaus sagen, dass der Deutsche die Heimat entdeckt hat. Das wirkt sich auch auf das Reiseverhalten der Deutschen aus. Natürlich werden auch wieder beliebte Fernziele kommen. Dazu zählen Länder wie etwa Thailand oder auch die Philippinen. Ägypten wird auch als Paradies für Taucher weiterhin beliebt sein. Aufgrund der Dominanz dieser Länder kann man also von keiner Trendumkehr reden. Was aber vermutlich bleiben wird, ist die Beliebtheit der Nähe bestimmter Reiseziele. Länder, wie zum Beispiel Ungarn und Österreich waren schon vor der Pandemie ein Hit. Sie haben auch während der Pandemie dazugewonnen. Selbstverständlich ist die Zeit während der Lockdowns von dieser statistischen Erfassung ausgenommen. Ungarn scheint aber, was die Buchungslage betrifft, an Beliebtheit zu gewinnen. Insbesondere der Balaton ist hier ein Dauerbrenner unter den deutschen Touristen. Was es Interessantes am Balaton zu sehen und genießen gibt, wollen wir im folgenden Teil des Artikels näher beschreiben. Endlose Sommernächte am Balaton Jedes Jahr strömen Tausende Deutsche in südlichere Gefilde. Wie aber nicht fälschlicherweise anzunehmen ist, wird nicht Italien oder Kroatien angesteuert, sondern das beliebte Tiefland von Ungarn. Ferien am Balaton werden auch unter Deutschen immer beliebter. In diesem Artikel wollen wir die wichtigsten Tipps für erholsame Ferien am Plattensee (wie der Balaton in deutscher Sprache übersetzt heißt) vermitteln. Was lässt sich am Balaton erleben Der Balaton ist jedoch nicht nur für heiße Sommernächte bekannt. Auf die detaillierten Reisetipps müssen wir an das Internet verweisen. Dennoch wollen wir den Lesern und Leserinnen einige Höhepunkte vermitteln. Reiseführer empfehlen zum Beispiel einen Besuch in der Abtei Tihany. Ebenso ist das Land für seine Paläste bekannt, wovon es insbesondere in der Region um den Plattensee viele Möglichkeiten zur Besichtigung gibt.

 

 

Mehr News zum Suchbegriff: Corona

Urlaub trotz Corona: Öffnung für autarkes Camping [ zur News ]

Sorgenfrei fahren - Europ Assistance führt neue Reiseversicherungs-Produktlinie für Individualreisen ein [ zur News ]

Lehrieder: Insolvenzschutz für Pauschalreisen praxisgerecht gestalten [ zur News ]

MDR-Film zur „Baustelle Bundesgartenschau in Erfurt“ [ zur News ]


Alle News zu diesem Suchbegriff: Corona hier