MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Aircanada.com revolutioniert Airline Merchandising mit Hilfe von Amadeus

 
Amadeus E-Travel, die E-Commerce-Abteilung von Amadeus, bietet Online-Kunden von Air Canada eine bislang einzigartige Transparenz sowie Optionen in Bezug auf Flugtarife. Amadeus ist weltweit führend für Technologien und Vertriebslösungen in der Reisebranche. So können sich Kunden von Air Canada beim Kauf ihres Flugtickets für zusätzliche Umtausch- und Rückerstattungsoptionen, ein höheres Level im Frequent-Flyer-Programm und/oder dem (kostenpflichtigen) Zugang zur Lounge entscheiden. Andererseits können Reisende den Preis ihres Flugtickets auch verringern, wenn sie kein Gepäck einchecken oder auf den Ticketumtausch verzichten.

Dass die Rechnung, Kunden mehr Transparenz und Flexibilität zu bieten, aufgeht, lässt sich nachweisen: Mit der Implementierung dieser neuen Merchandising-Strategien im November 2006 konnte Air Canada den Prozentsatz an Internetbuchungen erhöhen.
In einer Studie zu Onlinebuchungen[1] schreibt Henry Harteveldt, Vice President Airline and Travel Research bei Forrester Research Inc.: „Reisenden ist es auf den meisten Airline- und Reisebüro-Websites nicht möglich, innerhalb einer Flugbuchung für eine Strecke einen Tarif mit und für die andere einen Flugpreis ohne Restriktionen zu buchen. Dennoch macht das Internet Preisstrategien gnadenlos sichtbar; deshalb müssen Airlines genau herausfinden, was der Kunde als unsinnig empfindet, und Unstimmigkeiten dahingehend korrigieren.“ Charles McKee, Vice President Marketing bei Air Canada, dazu: „Wir machen es Kunden leichter als jemals zuvor, sich nur für die Produkte und Services zu entscheiden, die sie auch wirklich haben wollen – und das zu einem nachvollziehbaren und verständlichen Preis. Indem wir unsere normalen Tickets auf unserer Website mit verschiedenen Wahlmöglichkeiten verknüpfen, können unsere Passagiere sich für die beste Option in ihrem Sinne entscheiden. Amadeus ist dabei für uns seit Jahren ein wichtiger Technologiepartner, der qualitativ hochwertige und sehr innovative Lösungen liefert. Mit seiner Hilfe sind wir in der Lage, unser Website-Merchandising-Programm kontinuierlich auszubauen und zu verbessern. Kurzum, Amadeus hat uns dabei unterstützt, unsere äußerst aggressiven Ziele bezüglich des Online-Wachstums zu erreichen.“ Jérôme Destors, Commercial Director Amadeus e-Travel, betont: „Seit 2004 stellt Amadeus Air Canada die innovativen Lösungen zur Verfügung, die die Airline benötigt, um online erfolgreich zu sein. Wir wissen, dass Fluggesellschaften ihren Kunden heutzutage denselben maßgeschneiderten Service mit Möglichkeiten zum aktiven Austausch bieten wie Onlinehändler. Ein gutes Beispiel dafür ist Amazon. Produkte von Amadeus bieten führenden Airlines die Möglichkeit, sich vom Wettbewerb abzuheben. Wir haben in letzter Zeit maßgeblich in unser Online-Merchandising und unsere Serviceleistungen investiert und werden das auch weiterhin tun. Unsere Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass unser Angebot den Onlineservice für Kunden verbessert und gleichzeitig den Yield der Airlines erhöht.“

Derzeit nutzen über 70 international führende Fluggesellschaften die Amadeus e-Travel Airline Suite, eine vollständige Software-Servicelösung, die mehr als 250 Websites in über 80 Märkten betreibt. Zu den Kunden von Amadeus e-Travel aus dem Airline-Bereich gehören Air Canada, BMI, Air France, Cathay Pacific, Finnair, Iberia, Qantas und Singapore Airlines.