MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Airport Party 2007: Musik, Show, Spiel und Fernweh

 
Rund 30.000 Besucher werden bei der größten Familien-Party im Nürnberger Norden erwartet, wenn es am Sonntag, den 25. März 2007 wieder heißt: Auf geht’s zur Airport Party! Das diesjährige Fest steht unter dem Motto „Europa wächst“ und wird die Internationalität des Airport Nürnberg und des neuen Sommerflugplans mit 70 Nonstop-Zielen thematisieren. Als Partner mit an Bord ist die Air Berlin, außerdem wieder der Bayerische Rundfunk und die Abendzeitung. Der schnellste und sicherste Weg zur Airport Party ist die Anreise mit U-Bahn oder Bus.

Das Party-Programm beginnt um 11:00 Uhr mit einem Auftritt der Damenkapelle Viktorky (weitere Auftritte um 14:05 und 17:20 Uhr). Die professionelle Damenkapelle aus Prag, neun attraktive Mädchen in mehreren schönen Bühnenkostümen, zeigen eine phantasievolle Show. Zur Eröffnung der Veranstaltung sprechen anschließend Flughafengeschäftsführer Karl-Heinz Krüger, Klaus Häffner, Leiter des Studio Franken des Bayerischen Rundfunks und Bürgermeister Horst Förther.
Die beliebten BR-Moderatoren Petra Mentner und Roland Zimmermann führen durch das weitere Programm: Um 12:00 Uhr zeigt die Psio Crew ihr Können: Die Gruppe wütet seit 2004 erfolgreich durch die polnischen Bühnen, Club-Szenen und Festivals. Ihre traditionellen Melodien und Gesänge in Kombination mit neuen, elektronischen Tönen stellen eine ganz neue, bis dahin unbekannte Richtung dar. Feurig! (Weitere Auftritte um 14:40 und 16:10 Uhr) Um 12:35 Uhr wird Ferenc Babari, Konzertmeister der Nürnberger Philharmoniker, die Besucher der Abflughalle 2 verzaubern. Gespielt werden Stücke von Franz Lehár, Emmerich Kálmán, Viktor Monti und original ungarischer Volksmusik. Um 13:10 Uhr beginnt die Wöhrl-Modenschau. Die charmanten Damen und Herren der Cawi Concept GmbH bringen die aktuellen Ferienkleidertrends des Sommers 2007 auf den Laufsteg. (Weitere Auftritte um 15:10 und 16:40 Uhr) Um 13:40 Uhr übernehmen die Universal Breaker die Tanzfläche: Die Zuschauer können sich auf eine flotte Show mit Hip-Hop-Tanz, Breakdance-Einlagen und viel Akrobatik, dargeboten durch die vier Tänzer Andréy, Sergej, Vitali und Alex freuen. (Weiterer Auftritt um 15:40 Uhr) Um 13:55 Uhr wird es zauberhaft: Peter Hofmann entführt die großen und kleinen Gäste ins Reich der Illusionen und begeistert mit fingerfertigen Zaubertricks. Nicht verpassen sollte man um 15:55 Uhr eine Verlosung von L’tur und Bayerischem Rundfunk/Rundfunkgebühren. Als Hauptpreis winkt ein Gutschein für eine Traumreise!

Neben dem Programm in Abflughalle 2 gibt es viele weitere Highlights. Zum Beispiel das Fernweh-Kino im Mövenpick Restaurant, Konferenzcenter im Raum Würzburg, 1. Stock. Zwischen 12:00 und 17:00 Uhr laufen dort BR-Filme über die Traumziele Jemen, Mekong, Victoria, Nordindien, Sambia, China, Hatari, die Cook-Inseln, Hadzabe und Rajasthan.
Wer sich dadurch inspiriert fühlt, kann bei einem der rund 40 Reisebüros des großen Reisemarktes in den Hallen 1 und 2 noch während der Party seinen Urlaub buchen. Und wer sofort abheben will, ist mit einem Rundflug gut bedient: Rundflüge mit Air Berlin werden um 12:00, 13:30, 15.00 und 16.30 Uhr angeboten. Die Kosten der Flüge betragen 29 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren. Eine Kinderermäßigung ist möglich. Der Aero Club Nürnberg e.V. informiert über seine Flugschule und bietet von ca. 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr laufend Stadtrundflüge mit Sportflugzeugen an. Der Informationsstand steht im Außenbereich nahe der Ankunftshalle. Auch die Privatpiloten der Rundflugzentrale Nürnberg führen wieder Stadtrundflüge über Nürnberg mit Sportflugzeugen durch: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr ca. alle 20 Minuten. Der Ticketverkauf ist im Außenbereich an der Ankunftshalle. Airport-Rundfahrten gibt es von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr alle 60 Minuten. Rundfahrttickets erhalten Interessenten am Informationsschalter in Halle 2. Foto: Psio Crew Auch das Kinderprogramm kann sich sehen lassen: Es gibt Rundfahrten mit dem Kinderlöschzug, Fahrten im Kinderkettenflieger. Die Firma „Playmobil“ richtet eine Spielecke in der Halle 2 ein. Im Außenbereich sorgt eine Hüpfburg für viel Spaß. Für die größeren Kinder wird wieder Kindermalen und Kinderschminken im Air Berlin-Bus angeboten. Die Werkfeuerwehr des Airport Nürnberg stellt das imposante Flugfeldlöschfahrzeug „Panther“ mit ausfahrbarem Löscharm im Außenbereich bei Tor 1 vor. Ein weiteres Programm-Highlights ist das "Element Erde“, so heißt das neue Schwerpunktthema des „Erfahrungsfeldes zur Entfaltung der Sinne 2007“. Zwei attraktive Mitmach-Aktionen sollen bei den Besuchern den Appetit machen auf die 17 neuen Stationen, die vom 1. Mai bis 9. September auf der Wöhrder Wiese in Nürnberg zu erleben sind: Postkartenbilder zum Mitnehmen werden aus rieselndem, verschiedenfarbigen Sand gestaltet. Und in feinem Flusskies können kleine Stücke von farbigen Halbedelsteinen gefunden werden. Die Firma M. Seebauer Vertriebs GmbH präsentiert Flugmodelle. Mehrere Luftverkehrsgesellschaften wie zum Beispiel die Air Berlin, Lufthansa und die European Air Express (EAE) sind mit Promotionaktionen und Verlosungen vertreten. Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH zeigt z. B. anhand von Simulationen am 3D-Towersimulator wie die Flugsicherung funktioniert. Ein kleiner Fluglotsentest am PC gibt einen ersten Eindruck, ob man für den Beruf des Fluglotsen geeignet ist und viele weitere Informationen. Weitere interessante Einblicke können die Besucher bei den Infoständen des Hauptzollamtes Nürnberg, der DRF/ Luftrettungszentrum gewinnen. Auch für Essen und Trinken ist natürlich gesorgt: Für das Wohl der Gäste sorgt der Imbiss-Stand der Familie Grötsch, das Aero Club Casino und der Biergarten vom Mövenpick Restaurant/Tucher. Beim Stand der Familie Bassing können sich Naschkatzen mit Süßigkeiten versorgen. Da bei der Airport Party wieder mit einem starken Besucherandrang gerechnet wird und es zu Engpässen bei den Parkplätzen kommen könnte, empfiehlt sich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die U-Bahn-Linie 2 fährt alle 10 Minuten. Die Bus-Linien 32 und 33 verkehren im verkürzten Takt.

Weiterführende Links:
» www.airport-nuernberg.de