MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Airport Weeze erhält neues Instrumenten – Landesystem

 
Die Start- und Landebahnanlage am Flughafen Weeze soll schon in Kürze saniert und technisch aufgerüstet werden. Die Arbeiten an der Runway und die Verbesserung der Schlechtwettereigenschaften des Instrumenten-Landesystems war bereits im Februar angekündigt worden, als Ryanair den Flughafen in Weeze als seine weitere Europa-Drehscheibe bekannt gab. Nach Angaben der Flughafengesellschaft ist nun geplant, von Montag, 14. Mai bis zum Sonntag, 27. Mai 2007 rund 900 Meter der insgesamt 2.500 m langen und 45 m breiten Runway mit einem neuen Unterbau zu versehen und zu asphaltieren. Parallel sollen die Teile der Rollwege saniert werden. In dem neu erstellten westlichen Teilstück der Startbahn soll bis zum Herbst eine Hochleistungs - Befeuerungsanlage mit über 600 Strahlern installiert werden. Im Zusammenspiel mit weiteren technischen Komponenten erlaubt die neue Anlage den Airlines künftig auch bei sehr schlechten Sichtbedingungen Präzisionsanflüge auf den Airport Weeze. An dem Projekt werden rund 200 Fachkräfte beteiligt sein die im Mehrschichtbetrieb rund um die Uhr an der etwa 75.000 qm² großen Flugbetriebsanlage arbeiten. Der Flugbetrieb am Airport Weeze soll während der 14 - tägigen Bauarbeiten ausgesetzt werden. Das Flughafen – Terminal bleibt allerdings für Besucher, Zuschauer und die Kunden des Reisemarktes und der Airport-Gastronomie geöffnet.

Rund 80 geplante Flüge der Ryanair in diesem Zeitraum sollen in den beiden Maiwochen an einem Ausweichflughafen starten und landen. Die Low Fare Airline Ryanair wird die Passagiere, die in diesem Zeitraum Flüge von oder nach Airport Weeze gebucht haben, sollen in den nächsten Tagen automatisch über Flugplanänderungen informiert werden. Der Flughafen bittet seine Kunden um einige Tage Geduld, die Fluggesellschaft Ryanair wird sich automatisch und unaufgefordert mit den betreffenden Kunden in Verbindung setzen
In jedem Fall stehen Ryanair - Kunden, die in der Zeit vom 14. – 27. Mai Airport Weeze als Start- oder Zielflughafen gebucht haben, kostenlose Busshuttle zwischen Airport Weeze und dem Ausweichflughafen zur Verfügung. Auch die Kunden der Sky - Airlines, die am 14. oder 21. Mai Flüge von Weeze nach Antalya gebucht haben, werden in den nächsten Tagen von Ihrem Reiseveranstalter informiert. Diesen Kunden wird ein ebenfalls Busshuttle zum alternativen Flughafen angeboten. Der Sonderflugplan für den Schließungszeitraum und Fahrtzeiten der Busse werden nach den Osterferien unter www.airport-weeze.de veröffentlicht oder sind unter 02837/666111 zu erfragen.

Weiterführende Links:
» www.airport-weeze.de