MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Festival Barbados – 60 Tage lang Lebensfreude pur

 
Im März und April steht die Karibik-Insel Kopf – auch, weil der Cricket World Cup stattfindet. Wenn ein sportliches Großereignis und das Lebensgefühl der Karibik aufeinander treffen, dann ist der Erfolg der Veranstaltung schon vorprogrammiert. Im Frühjahr ist Barbados Austragungsort zweier besonderer Ereignisse. Zum einen finden die Weltmeisterschaften im Kricket statt, zum anderen kommen Kultur-Freunde beim Festival Barbados auf ihre Kosten.


Die Kricket-Weltmeisterschaft wird in diesem Jahr auf den "West Indies" ausgetragen. Vom 11. März, dem Tag der Eröffnungszeremonie, bis zum Finale, das am 28. April im Kensington Oval auf Barbados bestritten wird, dreht sich dort alles um den Nationalsport der Bajans. In vier Gruppen treten je vier Kricket-Teams aus vier Kontinenten gegeneinander an. Mit dabei sind unter anderem Australien, Kanada, England, Südafrika und auch die "West Indies". Neben dem Finale werden noch sechs weitere Spiele in der Runde der besten acht auf Barbados ausgetragen.

Besucher Info:
Besucher des Cricket World Cup sollten sich auch nicht das Festival Barbados entgehen lassen. Von Theater-, Film- und Musikvorführungen über Handwerksmärkte und Sonderausstellungen in Museen bis hin zu zahlreichen Straßenfesten zeigen die Insulaner zwischen dem 5. März und 30. April 60 Tage lang, was in ihnen und ihrer Kultur steckt.

Weiterführende Links:
» www.cricketworldcup.com.
Bild zum Text:
 
Barbados