MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Skandinavische Ferienhaeuser sind gefragt. DanCenter meldet steigende Buchungszahlen im Jubilaeumsjahr

 
DanCenter, der fuehrende daenische Vermittler von Ferienhausurlaub, meldet zum 50-jaehrigen Bestehen positive Buchungstrends fuer das erste Quartal 2007. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist seit Dezember eine stabile Steigerungsrate von 8 Prozent zu verzeichnen. Ausgesprochen gut verlief der Buchungsstart fuer die Zielgebiete Norwegen und Schweden mit jeweils zweistelligen Zuwachsraten, ein ebenfalls sehr positiver Trend ist ein Zuwachs um vier Prozent fuer das Mutterland Daenemark. Buchungen aus Deutschland machen bei DanCenter um 70 Prozent des gesamten Konzernumsatzes aus. Insbesondere die Verkaeufe ueber Reisebueros mit Online-Affinitaet zeigen eine sehr gute Entwicklung, insgesamt konnte eine Steigerung der Verkaeufe ueber Reisebueros sowohl online als auch offline erzielt werden.

"Vor allem Haeuser mit Whirlpool (plus 15 Prozent) und klassische Ferienhaeuser (plus 10 Prozent) sind fuer unsere Kunden in diesem Jahr besonders interessant", so Michael Symalla, Country Manager von DanCenter. "Etwas verhaltener werden die Premium-Haeuser mit eigenem Swimmingpool gebucht." Unter den Destinationen in Deutschland entwickelt sich der DanCenter-Ferienpark im Nordseebad Otterndorf zum Renner.
DanCenter-Kunden greifen in diesem Jahr in verstaerktem Masse flexiblere Angebote wie eine wahlfreie Anreise und Miniferien auf. Gebucht werde sehr qualitaetsbewusst, auch im gehobenen Segment, aber mit Preissensibilitaet. Hier kommen auch Sparangebote wie 14=10 verstaerkt in Betracht. Dieses Ergebnis bestaetigt die neue geld- und zeitoekonomische Reisephilosophie der Deutschen, die Prof. Dr. Opaschowski juengst in der 23. Deutschen Tourismusanalyse festgestellt hat.

Fuer Symalla ist die positive Buchungssituation auch als Ergebnis der guten Partnerschaft mit den Reisebueros zu verstehen. Viele DanCenter-Aktivitaeten unterstuetzen die Reisebueros, beispielsweise das Angebot einer alternativen Schaufenster-Dekoration mit eigenem Deko-Service und gute Schulungsprogramme bei diversen E-Learning-Schulungen wie www.daenemark-spezialisten-club.de und www.saisoncheck.de. Darueber hinaus hat Dancenter die individuelle Kundenansprache durch Themen-Flyer fuer Daenemark, Deutschland, Norwegen und Schweden optimiert. Auch die Teilnahme an der Kampagne "Bestimmen Sie, wen Sie buchen" fuer faire Partnerschaft des Bundesverbandes mittelstaendischer Reiseunternehmen (ASR) unterstuetzt die Reisebueros. Erstmals wurden zusaetzlich DanCenter-Kataloge im Look and Feel der Reisebuero-Marken Reiseland, Derpart und Schmetterling aufgelegt, um die Partnerschaft auch nach aussen hin transparent zu machen. DanCenter ist seit Herbst 2006 Fairplay-Partner der Raiffeisen-Tours-Kooperation (RTK).