MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Neu bei TUI: Autoreise „Kultur Geschichte & Wein“

 
Geschichte, Gastlichkeit und Gaumenfreuden. TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, bietet für Individualisten und Genießer im Sommer 2007 erstmals die Autoreise „Kultur-Geschichte & Wein“ durch den Südwesten Frankreichs an. Die vorgeschlagene Reiseroute führt die Urlauber zu märchenhaften Schlössern und malerischen Weingebieten an den Flüssen Dordogne und Lot. Ausgangspunkt der achttägigen Rundreise ist der Wallfahrtsort Rocamadour im französischen Département Lot. Von dort aus lassen sich die Ferme des Campagnes und die Grotten von Lacave bestens erkunden. Auch ein Abstecher in die für ihre sieben Türme bekannte Stadt Martel lohnt sich. Weiter geht es über Carennac, das Tal der Dordogne in das mittelalterliche Städtchen Figeac. Naturliebhaber kommen bei einem Blick auf die Flüsse Lot und Célé, Kulturfreunde im bezaubernden Schloss voll auf ihre Kosten. Die weitere Fahrt führt über Cajarc und Saint-Cirq Lapopie, eines der schönsten Dörfer Frankreichs, nach Anglars-Juillac. Auf den letzen Streckenabschnitten schlagen schließlich die Herzen der Weinkenner höher: Sie erkunden die Weinregion Cahors, den Weinberg „Château de Monbazillac“ und das Gut „Château Ladesvignes“. Dabei können Beifahrer auch in den Genuss der edlen Tropfen kommen. Am vorletzten Tag bleibt das Auto für einige Stunden stehen. Dann steht eine Bootsfahrt auf der Dordogne auf dem Programm. Bei der abschließenden Weinprobe auf dem „Château Moulin Caresse“ im Montravel Gebiet können sich die Urlauber ihre Rundreise noch einmal „auf der Zunge zergehen lassen“.

Info:
Die Reise kostet bei Fahrt mit dem eigenen Auto 739 Euro pro Person im Doppelzimmer. Im Paket enthalten sind neben sieben Übernachtungen mit Früh-stück auch vier Abendessen, Bootsfahrt auf der Dordogne und Weinverkostung, Eintrittsgelder und Führungen laut Programm sowie Kartenmaterial und ein Reiseführer nach Wahl.