MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Shangri La Hotel Beijing mit luxuriösem Erweiterungsbau

 
Nach zwei Jahren Bauzeit eröffnete das Shangri-La Hotel Beijing am 8. März 2007 seinen neuen „Valley Wing“. Das fast 40 Millionen Euro teure neue Gebäude beherbergt 142 zusätzliche Gästezimmer und Suiten, das exklusive neue Restaurant Blu Lobster, CHI - The Spa at Shangri-La, einen Fitness-Club, den Grand Ballroom mit 1.400 Quadratmetern und 13 weitere Veranstaltungsräume mit modernster Ausstattung. Die Gäste des Valley Wing erwartet Shangri-La-Service auf höchstem Niveau: von der Ankunft in der Limousine mit Chauffeur, dem Check-in in der exklusiven Lounge bis zur persönlichen Betreuung durch Butler und Concierge. In der Valley-Wing-Lounge, der größten Executive-Lounge aller Shangri-La Hotels, werden als kostenloser Service Frühstück, ganztags kleine Zwischenmahlzeiten, Getränke einschließlich Wein und Champagner sowie Canapés gereicht.

Alle 142, mit raffinierten chinesischen Details eingerichteten, Gästezimmer und Suiten verfügen über einen großzügigen Lounge-Bereich, einen begehbaren Kleiderschrank, ein luxuriöses Marmorbad und neueste Technologie. Die zweistöckige Präsidenten-Suite misst 245 Quadratmeter.
Im Blu Lobster wird die frische und innovative westliche Küche des aus Großbritannien stammenden Brian McKenna zelebriert, begleitet von Beijings bester Auswahl an Bordeaux-Weinen. Zusammen mit dem schicken Dekor und der gepflegten Lounge-Musik verspricht das Blu Lobster die erste Adresse für einen Abend gelassener Kultiviertheit zu werden. CHI, Shangri-La’s exklusives Spa, bietet einige der großzügigsten und luxuriösesten privaten Behandlungs-Suiten der Stadt. Hier genießen die Gäste die Atmosphäre eines eigenen „Spa im Spa“. Die speziell entwickelten Therapien basieren auf traditionellen asiatischen Philosophien zur Wiederherstellung der Balance und Harmonie für Körper und Geist. Auf Entspannung, Wohlgefühl und Gesundheit ist auch der neue Fitness-Club ausgerichtet. Den Gästen stehen neueste Trainingsgeräte, ein 25 Meter langer, beheizter Innenpool, Whirlpool, Sauna und Dampfbad zur Verfügung. Zum Lauftraining bietet sich der hoteleigene Jogging-Kurs im Freien an. Der acht Meter hohe Grand Ballroom im ersten Stock des Valley Wing verfügt über einen großen Lastenaufzug. Dadurch können dort auch Autoshows und Modelleinführungen ausgerichtet werden.


Shangri-La Hotels and Resorts mit Sitz in Hongkong ist die führende Luxushotelgruppe im asiatisch-pazifischen Raum und gilt als eines der angesehensten Hotel-Management-Unternehmen weltweit. Die Gruppe betreibt unter den Hotelmarken Shangri-La und Traders Hotels derzeit 50 Häuser mit mehr als 24.000 Zimmern. Die Shangri-La Hotels sind Fünf-Sterne-Deluxe-Anlagen mit Standorten in Australien, China, auf Fiji, in Hongkong, Indonesien, Indien, Malaysia, im Oman, auf den Philippinen, in Singapur, auf Taiwan, in Thailand und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. In Entwicklung sind über 40 Projekte in China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Kanada, Macau, auf den Malediven, auf den Philippinen, in Qatar, auf den Seychellen, in Thailand, in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in den Vereinigten Staaten. Weitere Informationen und Buchungen über Reisebüros oder unter www.shangri-la.com.

Weiterführende Links:
» www.shangri-la.com