MITTEILUNGMARKIEREN


Pfeil Hier können Sie diese Mitteilung markieren
um diese und andere markierte Mitteilungen zu Ihrer persönlichen Touristik Zeitung zu drucken.
[ Markierte News, als Deine Zeitung drucken ]

 
 

Shangri-La Hotel in Guangzhou offiziell eröffnet

 
nde März 2007 haben Shangri-La Hotels und Resorts, die führende Luxushotelgruppe im asiatisch-pazifischen Raum, in Guangzhou das 50. Shangri-La Hotel offiziell eröffnet. Die Anlage ist seit mehr als einer Dekade das erste neue internationale Luxushotel in der florierenden Metropole. An dem festlichen Ereignis nahmen mehr als 400 VIP-Gäste teil, darunter auch die berühmte chinesische Schauspielerin Zhang Ziyi.

Zur Eröffnung bietet das Shangri-La Hotel Guangzhou bis zum 30. Juni 2007 ein Spezialarrangement für drei Tage zum Preis von umgerechnet rund 280 Euro für zwei Personen, inklusive aller Steuern und Gebühren. Im Preis enthalten sind zwei Übernachtungen in einem Deluxe Riverview Room, das Frühstücksbuffet im Wok Too Café und Nachmittagstee in der Lobby Lounge.
Das Shangri-La Hotel Guangzhou liegt strategisch günstig neben dem Guangzhou International Convention and Exhibition Centre. In dem bald zweitgrößten Ausstellungszentrum der Welt findet zweimal jährlich die rund um den Globus bekannte Kanton Messe statt. Das neue Shangri-La Hotel mit Blick auf den Perlfluss liegt mitten in Guangzhous neuem Geschäftsviertel. Mit 30 Minuten Fahrzeit bietet es von allen Luxushotels der Stadt die schnellste Anbindung an den Guangzhou Bai Yun International Airport. Die 702 Gästezimmer mit mindestens 42 Quadratmetern sind die größten der Stadt, die Suiten sind bis zu 305 Quadratmeter groß. Das Shangri-La Hotel ist das neueste Wahrzeichen in der Skyline der Stadt und mit 36 Stockwerken gleichzeitig Guangzhous höchstes Hotelgebäude. Zum Horizon Club mit 108 Deluxe-Zimmer auf sechs Etagen gehört die großzügige Executive Lounge mit Panoramablick. Hier werden die Clubgäste zum Check-in empfangen, können sich vom Frühstücksbuffet bedienen, bekommen tagsüber Erfrischungen und am Nachmittag und Abend Cocktails mit Kanapees. Das Hotel ist von einem 5.800 Quadratmeter großen Landschaftsgarten umgeben, in dem sich Swimmingpool, Putting Green, Spazierwege und eine 2.000 Quadratmeter große Fläche für Veranstaltungen im Freien befinden. Im Shangri-La Hotel Guangzhou gibt es acht Restaurants und Bars. Das Wok Too Café zum Beispiel serviert internationale Gerichte, die in einer Schauküche zubereitet werden. Summer Palace ist Shangri-La’s chinesisches Spitzenrestaurant. Hier wird hohe kantonesische Kochkunst zelebriert. Es verfügt über18 private Speiseräume, viele davon mit Blick auf den Fluss. Das beliebte Nadaman Japanese Restaurant ist im Hotel mit seinem ersten Lokal in Südchina präsent. Das legere Il Forno bietet italienische Spezialitäten und im coolThai wird traditionelle und zeitgenössische Thai-Küche serviert. Die Küchenchefs aus Japan, Italien und Thailand garantieren für Authentizität.